Junghundebegleitung

Sobald die Hunde die 17. Lebenswoche erreicht haben, werden sie nicht mehr als Welpen sondern als Junghunde bezeichnet und sind somit im Teenageralter. Ihr Hund wird nun langsam erwachsen und somit verändern sich auch seine Bedürfnisse. Das Interessefeld erweitert sich und die Hunde sind bereit zu erkunden was die Welt zu bieten hat.

 

Gerade in dieser Zeit ist es wichtig Junghunde weiter zu sozialisieren und mit ihnen zu arbeiten, um die Bindung und das Vertrauen noch weiter zu stärken. Gerne möchte ich in dieser Zeit mit Ihnen verschiedene "Werkzeugen" erarbeiten mit denen Sie die neuen Bedürfnisse Ihres Hundes decken können.

Inhalt

In den 5 Lektionen der Welpenbegleitung möchten wir den frisch gebackenen Welpeneltern vermitteln, wie sie auf ihren Hund angepasste Lerneinheiten gestalten, zeigen ihnen verschiedene Beschäftigungsmöglichkeiten auf und bringen ihnen 

Markersignal

Umorientierungssignal

Entspannungssignal

Leinenführigkeit in kleinen Schritten

Die ersten Begegnungen aller Art

Rückruf

... und noch mehr!

Umfang:

Der Kurs Junghundebegleitung kann im 5er oder 10er Abo gebucht werden und die Gruppen haben eine Grösse von max. 4 Mensch-Hunde-Teams.

Zudem werden nach jeder Lektion Fliessdiagramme mit den Übungen zur Verfügung gestellt und eine Whatsappgruppe wird für Infos und Fragen bereitgestellt.

Kursort:

Rapperswil-Jona oder nach Vereinbarung

Datum:

Nächster Start: 27.06.20

Kurszeit:

Montag, 18.30 Uhr

Kosten:

5er Abonnement     CHF 179.00

10er Abonnement   CHF 359.00