Einstieg in die Dummyarbeit - Teil 2
mit Judith-Selina Keller

Dummytraining findet seinen Ursprung im jagdlichen Bereich und erfreut sich wachsender Beliebtheit als facettenreiche, artgerechte Beschäftigungsmöglichkeit für arbeitsfreudige Hunde aller Rassen. Es werden jagdähnliche Situationen simuliert, anstelle von echtem Wild wird mit Attrappen (sog. Dummy) gearbeitet.

 

Die Dummyarbeit beinhaltet sehr viel mehr, als das eigentliche Apportieren. Es ist eine wunderbare und anspruchsvolle Beschäftigung, bei welcher Ihr Hund alle seine Sinne einsetzen kann und mental sowie physisch gefordert wird.

 

Dieser Seminartag schliesst an Teil 1 an und behandelt die Basiselemente der Dummyarbeit (Grundposition, Steadiness, Verhaltenskette Apport, Rück-/Stopp-Pfiff), sowie das Einweisen Voran in Kombination mit der kleinen Suche. Der Seminartag steht auch «Quereinsteigern» mit Vorkenntnissen in der Dummyarbeit offen.

Lerninhalte

  • Verhaltenskette Apport festigen inkl. Grundposition

  • Unterstützung der Hunde bezgl. Standruhe und Impulskontrolle

  • Einfache Markierungen einzeln

  • Einfache Markierungen in der Gruppe

  • Vertiefung Einweisen Voran

  • Vertiefung kleine Suche in Kombination mit Einweisen

  • Rück-Pfiff

  • Stopp-Pfiff

Voraussetzung

  • Training mit Markersignal und mittels positiver Verstärkung ist bekannt

  • Hund apportiert gerne und ist mit der Verhaltenskette des Apportierens vertraut

  • Hund kennt die Grundposition am Bein

  • Hund kommt auf Pfiff / Zuruf zuverlässig zurück

  • Hund kennt den Stopp-Pfiff ansatzweise

  • Hund fühlt sich bei der Arbeit in einer Gruppe mit anderen Hunden wohl

  • Teilnehmende haben das Tagesseminar "Einstieg in die Dummyarbeit – Teil 1" besucht oder bringen Grundkenntnisse der Dummarbeit mit.

  • Alle apportierfreudigen Hunde unabhängig ihrer Rassezugehörigkeit oder Herkunft sind herzlich
    willkommen.

Seminartermin

12. Dezember 2021 von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Kursort

Noch offen

Kosten

CHF 250.- mit Hund (4/8 Plätzen)

CHF 180.- ohne Hund  (6/6 Plätzen)

Die Kurskosten verstehen sich inkl. schriftlichen Unterlagen.

Kursplätze gelten nach Zahlungseingang als definitiv reserviert.

Judith-Selina Keller

Zert. Hundetrainerin cumcane familiari®

Zert. Hundepsychologische Verhaltensberaterin cumcane familiari®

Judith-Selina Keller ist seit Kindertagen mit dem Vorstehhunde-Virus infiziert und lebt aktuell mit einem Deutsch Kurzhaar und einer passionierten jungen Irish Setter Hündin zusammen. Seit 2006 beschäftigt sie sich intensiv mit den Themen Jagdverhalten und Dummytraining und besucht zu diesen Spezialgebieten regelmässig Weiterbildungen bei anerkannten Fachpersonen im In- und Ausland.


Die Liebe und Begeisterung fürs Dummytraining hat Judith vor 10 Jahren durch ihre Magyar Vizsla Hündin gefunden, welche mit Eifer unaufgefordert alles zugetragen hat, was ihr vor die Pfoten kam. So machte Judith sich auf die Suche nach einer Beschäftigung, bei welcher Alisha ihre Leidenschaft fürs Apportieren und Suchen ausleben konnte.


In ihrer Hundeschule «Wunderwelt Hund» im Raum Baden AG begleitet Judith Menschen und ihre Hunde mit viel Knowhow, Passion und Begeisterung. Sie hat sich voll und ganz dem Training basierend auf positiver Verstärkung verschrieben.

DSC04520Facebook.jpg
flat coated retriever, retriever, dog, black, running, dummy, training, portrait, defocuse