Welpenbegleitung

Trainingseinheiten

    Wenn ein Welpe einzieht ist dies ein großes Erlebnis für die ganze Familie und ist mit viel Aufregung verbunden. Der ganze Tagesablauf wird auf den Kopf gestellt und muss überdacht, angepasst und neu strukturiert werden.

    Doch auch für den kleinen Welpen ist es aufregend. Schließlich hat er gerade seine Mutter und Geschwister verloren und kommt in eine für ihn unbekannte Umgebung.

    Daher ist es wichtig dem Welpen von Anfang an Sicherheit und Geborgenheit zu vermitteln und ihm die neue grosse Welt positiv, ohne Angst, Unwohlsein und möglichst stressfrei näher zu bringen.

    Um für jedes Mensch-Hunde-Team genügend Zeit zu haben, sind die Gruppen nicht grösser als drei Teams.

    In den 9 Lektionen der Welpenbegleitung möchten wir den frisch gebackenen Hundeeltern aufzeigen wie sie auf den Hund angepasste Lernsituationen gestalten, wie die Entwicklung vom Welpen zum adulten Hundes aussieht, welche Beschäftigungsmöglichkeiten es gibt und natürlich werden auch alle Ihre Fragen beantwortet.

    In unseren Gruppenlektionen werden wir uns mit folgenden Themen befassen:
    - Bindungsaufbau Mensch-Hund
    - Kommunikation über das Markersignal
    - Aufbau eines Umorientierungssignal
    - Aufbau von Ruhezonen und einem Entspannungssignal
    - Begegnungstraining aller Art
    - Körpersprache der Hunde besser verstehen
    - Und vieles mehr ...

    Kurszeiten und freie Plätze
    Samstag, 09.30 - 10.30 Uhr (0 freie Plätze)
    Mittwoch, 19.00 - 20.00 Uhr (4 freie Plätze)

9 Lektionen

Kosten

CHF 550.-

Jetzt anmelden

Jeannine Gresch-Platter

Zert. und qualitätsgeprüfte Trainerin cumcane familiari mit Zusatzqualifikation Welpen- und Junghundebegleitung
Vetamt Kanton Zürich Bewilligung Nr. ZH-HAB-0827-241216

Jeannine Gresch-Platter